Bildungsserver

Bildungsserver bieten Informationen auf der Basis von Datenbanken: Materialien, Glossare, Institutionen, Personen und Wettbewerbe. Ausser dem Schweizerischen Bildungsserver educa.ch gibt es auch in der Schweiz kantonale und institutionelle Bildungsserver. Dazu kommen unterschiedliche empfehlenswerte Bildungsserver aus dem deutschsprachigen Ausland. (Die Sammlung ist keineswegs vollständig! Es wurden bewusst einige wenige, dafür aber informative Bildungsserver ausgewählt. Falls etwas Wichtiges fehlt: Bitte mitteilen, dann wird das hier eingefügt.)

Gesamtschweizerische Bildungsserver
Der gesamtschweizerische Bildungsserver educa.ch ist ist ein Gemeinschaftsprojekt von Bund und Kantonen und richtet sich an Lehrpersonen aller Stufen. Die Themenvielfalt umfasst alle Bereiche, die mit Schule und Bildung zu tun haben.
www.educa.ch


Imedias
Beratungsstelle für digitale Medien in Schule und Unterricht
www.imedias.ch


Zentralschweizer Bildungsserver
Der Zentralschweizer Bildungsserver bietet vielfältige Informationen zu aktuellen (Unterrichts-)Themen.

www.zebis.ch


Deutscher Bildungsserver
Als Meta-Server verweist der Deutsche Bildungsserver auf Informationen, die von Bund und Ländern, der Europäischen Union, von Hochschulen, Schulen, Landesinstituten, wissenschaftlichen Fachgesellschaften, Medienanbietern und Bibliotheken etc. bereitgestellt werden. Das Informationsangebot ist gegliedert in redaktionell betreute Themenbereiche und adressatenbezogene Angebote. Relational verknüpfte Datenbanken bieten vielfältige Recherche- und Eintragsmöglichkeiten. In die Volltextsuche werden die Webseiten weiterer deutschsprachiger Bildungsserver und ausgewählter pädagogischer Verlage einbezogen.
Startseite: www.bildungsserver.de
Übersicht Bildungsserver Deutschland mit Kurzbeschreibung:
www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=269


Österreichisches Bildungportal
www.schule.at ist Ihr Partner für Schule & Unterricht und hat sich „Aus der Praxis für die Praxis“ zum Grundsatz gemacht.
www.schule.at